Deutsche Qualität – ein Garant für sichere Lebensmittel

Was ist IBR?

Die Infektiöse Bovine Rhinotracheitis (IBR) ist eine weit verbreitete Viruserkrankung bei Rindern, die durch das Bovine Herpesvirus Typ 1 (BHV1) ausgelöst wird. IBR ist seit 1997 eine anzeigepflichtige Erkrankung nach dem Tierseuchenrecht. Da infizierte Tiere auch nach überstandener Krankheit dauerhaft Träger des Bovinen Herspesvirus sind, kann es unter Umständen zu einer Reaktivierung und somit Ausscheidung/Übertragung des Virus kommen.
Deutschland gilt seit 2017 als BHV1-frei neben Österreich, Dänemark, Finnland, Schweden, Norwegen, Schweiz sowie der Region Bozen und dem Aostatal in Italien.

Nur IBR-freies Colostrum für hoch­wertigstes Colostrum­pulver

Für unser Premium Colostrumpulver verwenden wir ausschließlich IBR-freies bovines Colostrum aus „ BHV1-freien“ Herkunftsländern. D.h., dass weder das von uns eingesetzte flüssige Rohprodukt noch das fertige Colostrumpulver Spuren des Virus aufweisen.

Jede unserer vertraglichen Partnerschaften mit Milchviebetrieben setzt eine amtstierärztliche Bescheinigung sowie im Speziellen eine BHV1-Bescheinigung voraus.

Lieferant werden →

Garantierte Sicher­heit und Qualität

Durch zyklische, veterinärmedizinische Kontrollen der vertraglich gebundenen Milchviehbetriebe sowie die intensive Qualitätskontrolle des gesammelten Colostrums in unserem spezialisierten Labor garantieren wir unseren Kunden uneingeschränke Sicherheit und Qualität unseres Colostrumpulvers.

Innovation · Safety · Reliability

© Copyright 2021 | ISR Food Logistics and Processing GmbH